Der Club 3 K steht für Kunst, Kultur und Kulinarik und entstand aus dem Wunsch, auch nach Abschluss des Studiumsmit Kolleginnen und Kollegen in Kontakt zu bleiben – trotz unterschiedlicher Berufe. Sein Ziel sind zwanglose Treffen von Kunst-, Kulturhistorikern und Kunstinteressierten. Der Club besteht seit dem Jahr 2008. Der Club ist kein Verein und kostenfrei. Jedes Monat werden verschiedene Veranstaltungen (Museums-, und Ausstellungsbesuche und im Sommer auch Exkursionen) angeboten. Die anfallenden Kosten (Eintritte, Trinkgelder, Mittag-, Abendessen, Jausen) sind selbstständig zu bezahlen. Wer Interesse an dem Club hat, möge bitte auf den Link Kalender/Aktuelles gehen. Im Link Archiv können die vergangenen Zusammenkünfte abgerufen werden und der Link Berichte schildert schließlich die Erkenntnisse und Erfahrungen der Veranstaltungen.